Roboterschweisszangen

powerGUN

Volle Kraft für anspruchsvolles Aluminiumschweißen: die powerGUN

Angesichts aktueller Entwicklungen in der Automobilindustrie wächst der Einsatz von Leichtbaumaterialien stetig an. Damit verbunden sind erhöhte Anforderungen an das Widerstandsschweißen: Denn fürs Aluminiumschweißen sind hohe Ströme erforderlich. Genau die werden mit unserer innovativen Roboterschweißzange powerGUN erreicht. Von unseren Ingenieuren in zwei Ausführungsvarianten für verschiedene Materialstärken entwickelt, ermöglicht sie Kunden auf der ganzen Welt prozesssicheres Aluminium-Punktschweißen in höchster Perfektion und Geschwindigkeit.

Leistungsstarke Features für mehr Effizienz und Produktivität

Herzstück unserer servomotorisch angetriebenen powerGUN sind Hochleistungsmittelfrequenz-Schweißtransformatoren für bis zu 80 kA. Sie garantieren zugleich hohen Schweißstrom und eine hohe Einschaltdauer. Eine verstärkte Kühlung sorgt für eine optimale Wärmeabfuhr und die Durchbiegung der Zangenarme auf dem verwindungsfreien Zangengrundkörper wurde minimiert. Ein integrierter Kraftmesssensor überwacht die erforderliche Elektrodenkraft und Kraftprofile.

Übrigens: Die powerGUN können Sie wahlweise an Ihrer eigenen herkömmlichen Schweißsteuerung, an der von uns mit einem renommierten Partner entwickelten Kombisteuerung oder – in Verbindung mit dem innovativen Antriebssystem magneticDRIVE – an einem Komplettsystem mit kundenspezifischer Master SPS zur Steuerung sämtlicher Funktionen und Roboterschnittstellen betreiben.

Ihr Ansprechpartner

Kay Nagel

Tel.: +49 2742 7079-111
E-Mail-Kontakt

Vorteile im Überblick

Hoher Schweißstrom und hohe Einschaltdauer
Die powerGUN kann wahlweise mit ein oder zwei Hochleistungstrafos für hohen Schweißstrom und eine hohe Einschaltdauer ausgestattet werden.

Verbesserte Wärmeabfuhr
Eine optimierte Wasserkühlung sorgt für eine verbesserte Wärmeabfuhr.

Leistungsstarke Ausführung
starke Features einer starken Roboterzange: servomotorischer Antrieb, Kraftsensor zu Kraftkontrolle, vergrößerte Querschnitte im Sekundärbereich, Ausführung ohne Zangenausgleich

Flexibel einsetzbar
Die powerGUN kann wahlweise an einer herkömmlichen Schweißsteuerung, an der von uns mit einem renommierten Partner entwickelten Kombisteuerung oder – in Verbindung mit dem innovativen Antriebssystem magneticDRIVE – an einem Komplettsystem mit kundenspezifischer Master SPS zur Steuerung sämtlicher Funktionen und Roboterschnittstellen betrieben werden.

Typische Einsatzgebiete

Wann immer es um das Schweißen von Aluminium im modernen Multimaterialmix-Umfeld geht, überzeugt die powerGun, vor allem in

  • Automobilproduktion
  • Luft- und Raumfahrt

Technische Daten

Elektrodenkraft (in kN):0,3-8 kN
MF-Transformator (in kVA):130, 260, 400, 500
ED (in %):20
powerGUN I für dünne Blechebis 6,5 KN/30 kA
powerGUN II für dickere Blechebis 8 KN/80 kA

 

Ergänzende Produkte

Schaltschrank zur Steuerung der powerGUN

Den Schaltschrank zur Schweißsteuerung inklusive dazugehörigem Umrichter liefern wir Ihnen gerne zusammen mit Ihrer powerGUN. Die Programmierung erfolgt gemäß Ihrer Anforderungen, sodass sämtliche Funktionen wie Schweißprozess, Zustellbewegung, Kraftaufbau und Ausgleichsunktion exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Darüber hinaus verfügt der Schrank über eine ProfiNet-Schnittstelle zum Roboter.