zurück

Maßgeschneiderte Lösungen für branchenspezifische Anforderungen

Unsere Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Materialien im großen Stil und automatisiert gefügt werden. Also zum Beispiel in der Automobilindustrie, wo NIMAK Schweißzange und immer häufiger auch NIMAK Klebesysteme bei den namhaften Automobilisten zum Inventar gehören. Darüber hinaus profitieren Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie, Hersteller von Schienenfahrzeugen sowie Produzenten von Nutzfahrzeugen wie LKWs oder Landmaschinen gerne von unserer umfangreichen Erfahrung in den verschiedenen Fügeverfahren. Hersteller von Haushaltswaren setzen genauso auf unser Know-how wie Maschinenbauer und Betriebe der Metallverarbeitung.

So unterschiedlich die Branchen, so verschieden die Anforderungen unserer Kunden an ihre NIMAK Lösung. Eines aber haben sie alle gemeinsam: Sie erwarten höchste Qualität, erstklassige Performance und immer wieder neue Lösungen für die sich wandelnden Herausforderungen.

Die perfekte Verbindung

Optimale Schweiß- und Klebesysteme für die verschiedensten Fügeherausforderungen – das ist die zentrale Anforderung unserer Kunden aus der Automobilindustrie. Sie wollen und brauchen die perfekte und dauerhafte Verbindung. Als einziger Hersteller weltweit, der Schweiß- und Klebelösungen aus einer Hand bietet, sorgen wir genau dafür.
 

Hohe Qualität und Verfügbarkeit, denn time is money – das gilt auch und gerade in der Automobilindustrie. Wir tragen unseren Teil dazu bei, indem wir Anlagen realisieren, die hohen Durchsatz und maximale Frequenz bei höchster Schweißpunktqualität sicherstellen. Sie können flexibel eingesetzt werden, überzeugen auch unter Ergonomie-Gesichtspunkten, sind langlebig, wartungsarm und laufen weitestgehend störungsfrei.
 

Verbindungen für den Materialmix, denn die Zukunft des Automobils ist leicht. Wir entwickeln neue Technologien wie magneticDRIVE und innovative Anlagen. Damit auch die Werkstoffe gefügt werden können, die unter anderem für das Thema Elektromobilität von zentraler Bedeutung sind: Aluminium, CFK, Kunststoffe und viele mehr.
 

Auch Getriebe und Achsen schweißen, denn NIMAK macht es möglich. Systemgrenzen sind dazu da, sie zu überwinden. Wir schaffen das, indem wir gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Forschung und Wissenschaft neue Lösungen entwickeln. Beste Beispiele dafür: magneticDRIVE, Kondensatorentladungsschweißen und das Kurzimpulsschweißen, das wir zur Marktreife geführt haben.
 

Zertifizierte Schweißzangenqualität – denn NIMAK ist für alle Standards freigegeben. Und zwar als einziger Hersteller. Das heißt nicht nur, dass wir die Standards im Detail kennen, sondern auch, dass wir unsere Kunden bei Entwicklungsprozessen aktiv begleiten können und dürfen.
 

Kleben und Schweißen aus einer Hand – denn NIMAK bietet beides. Das hat viele Vorteile: Anlagen können optimal aufeinander abgestimmt werden, Bedienoberflächen sind einheitlich, das Ersatzteilhandling ist einfacher und auch den Service gibt’s aus einer Hand. Höchste Präzision und maximale Performance inklusive.

Beste Leistung und Qualität

Wir nutzen unsere jahrzehntelange Erfahrung aus der Automobilindustrie um auch andere Kunden aus dem Verkehrsmittelsektor gezielt zu unterstützen. Und zwar mit großem Vergnügen und Erfolg.
 

Kleben und schweißen statt nieten – denn für die Luft- und Raumfahrt muss es leicht sein. Wir unterstützen Kunden aus der Luftfahrt dabei, noch schneller und kostengünstiger leichte Flugzeuge zu bauen. Die dann übrigens auch weniger verbrauchen. Mit den innovativen Verfahren magneticDRIVE und Kurzimpulsschweißen sorgen wir auch im Multimaterialmix für Verbindungen, die halten.
 

Verlässliche Spaltüberbrückung – denn darauf kommt es beim Bau von Schienenfahrzeugen an. Wir haben für unsere Kunden in diesem Segment den Einsatz des Widerstandsschweißens möglich gemacht und so Effizienz- und Kostenvorteile erzielt. Alleine? Nicht ganz. Denn wir arbeiten seit Jahren eng und gut mit der SLV-Halle und weiteren Partnern zusammen.
 

Größer, robuster, schwerer – denn bei Nutzfahrzeugen und Landmaschinen ist big beautiful. Im Rahmen unseres hochwertigen NIMAK Standards entwickeln wir Schweißzangen und Anlagen für die Produktion von Nutzfahrzeugen, die in jeder Hinsicht einfach riesig sind. Das Know-how dazu haben wir als Partner der Automobilindustrie in vielen Jahren erworben.

Der ästhetische Schweißpunkt

Milchkännchen, Wäschetrockner, Küchenmaschinen und vieles mehr – wir unterstützen Hersteller von Haushaltswaren und Schaltschränken dabei, Verbindungen zu schaffen, die quasi unsichtbar sind und dauerhaft halten. Denn wenn Design und Funktionalität stimmen sollen, müssen Schweiß- und Klebesysteme Großes leisten.
 

Für jeden Kunden eine eigene Lösung– denn unterschiedliche Produktgruppen haben verschiedene Anforderungen. Wir kennen sie sehr genau und entwickeln maßgeschneiderte Fügesysteme.
 

Kleben und Schweißen in einem Arbeitsschritt – denn das beschleunigt und vereinfacht Produktionsprozesse. Mit NIMAK gelingt das ganz leicht: denn wir bieten als einziges Unternehmen weltweit Schweiß- und Klebesysteme aus einer Hand.
 

Präzise Klebeverbindungen, die undurchlässig sind – denn verlässliche Abdichtung ist ein zentrales Branchenthema. Die a.tron Dosiersysteme erfüllen höchste Qualitätsanforderungen. Das haben sie bereits im Praxiseinsatz bei renommierten Automobilisten bewiesen. Nacharbeiten? Brauchen Sie dank der a.tron in der Regel nicht.

Vom Maschinenbauer für Maschinenbauer

Schweißen und kleben – im Bereich der Metallverarbeitung spielen beide Fügeverfahren eine Rolle und kommen je nach Anforderung einzeln oder als Kombilösung zum Einsatz. NIMAK ist das einzige Unternehmen, das beide Fügeverfahren aus einer Hand bietet. Und den dazugehörigen Service gleich dazu.
 

Prozesse automatisieren und höhere Sicherheitsstandards erfüllen – denn bei Gerüsten, Leitern und Steigsystemen ist das zentral. Wir unterstützen Unternehmen dieses Segments dabei, ganz neue Wege zu gehen. Dazu entwickeln wir für sie automatisierte Anlagen, die deutliche Effizienz- und messbare Qualitätssteigerungen erzielen. Den damit verbundenen Technologiewechsel gestalten wir aktiv mit und machen so die Vorteile neuer Verfahren für unsere Kunden nutzbar.
 

Unsichtbare Schweißpunkte und perfekt verklebte Dichtungen – denn beides muss gewährleistet sein. Wir sorgen dafür und entwickeln für unsere Kunden aus den Bereichen Industrieanlagen-, Schaltschrank- und Lüftungsbau qualitativ hochwertige, robuste und einfach zu bedienende Anlagen.